Datenschutzerklärung

Stand Juni 2024, JOLANDOS e.K., Pähl, HRA München 76167


Wichtiger Hinweis!

Die hier aufgeführten Inhalte beziehen sich nur auf Websites, Shops und Dienstleistungen, die JOLANDOS betrieben werden (JOLANDOS-Shop, DIGITAL-Shop, Veranstalter-Portal).

Die Bestellungen in der Buchhandlung werden von JOLANDOS nur an Libri GmbH und deren Shopsystem und im Namen von JOLANDOS von LIBRI eigenverantwortlich und über ein eigenes Logitstikzentrum abwickelt. Daher gelten bei Bestellungen in der Buchhandlung die Geschäftsbedingungen von Libri GmbH! Sie finden diese im Footer des LIBRI-Shops oder über folgende Links:

LIBRI-AGBs: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/agb
LIBRI-Datenschutzrichtlinien: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/datenschutz
LIBRI-Impressum: https://jolandos.buchhandlung.de/shop/shortcut/impressum

Weitere Infromationen zur Buchhandlung finden Sie hier.

Um unnötige Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen zu vermeiden, bitten wir Sie sich bei Fragen zu Bestellungen in der Buchhandlung direkt an Libri zu wenden:

service@buchhandlung.de
+49 (0)40 333 777 337




Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.


1. JOLANDOS-Shop (physikalische Produkte)

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail), bei Eröffnung eines Kundenkontos im Verlagsshop. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Die Löschung des Veranstalter-Kontos im Veranstalter-Portal ist nur möglich, wenn keine aktive Buchung eines JOLANDOS-Events besteht.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an entsprechend beauftragte Unternehmen weiter, soweit diese Unternehmen zur Erfüllung der Auftrüge notwendig sind. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.
Die Weitergabe der eingegebenen Daten zur werblichen Weiterverwertung durch andere Unternehmen wird ausgeschlossen.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten wie den bereits gekauften aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von etracker zur Webanalyse

(Analytische und qualitative Cookies)

Diese Cookies ermöglichen es uns, Informationen über die Nutzung unserer Webseite durch ihre Besucher zu sammeln, um die Benutzerfreundlichkeit und Qualität zu verbessern. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Webseite verwendet, nicht an Dritte weitergeleitet oder Dritten zugänglich gemacht. Folgende Dienste werden hierfür in unserem Auftrag eingesetzt:

etracker Analytics ist ein Webanalysedienst von
etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1
20459 Hamburg
Deutschland

Datenverarbeitungszwecke
* Web-Analyse zur Verbesserung unserer Webseite

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers * Cookies
* Local Storage
* Gültigkeit bis zu 2 Jahre [abweichend bei individueller Konfiguration]

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeit

etracker Optimiser

Dies ist ein Dienst zur Website-Optimierung von
etracker GmbH
Erste Brunnenstraße 1
201459 Hamburg
Deutschland

Datenverarbeitungszwecke
* A/B-Testing
* Website-Personalisierung

Eingesetzte Technologien zur Datenspeicherung auf dem Gerät des Besuchers

* Cookies
* Local Storage
* Gültigkeit bis zu 2 Jahre [abweichend bei individueller Konfiguration]

Verarbeitete Daten
* IP-Adresse (anonymisiert)
* Browserinformationen (Referrer URL, Browser, Betriebssystem, Geräteinformationen, Datum und Uhrzeit und/oder Webseiten-Inhalt)
* Nutzungsdaten (Ansichten, Scrolling, Klicks)

Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs.1 lit. f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Ort der Verarbeitung
Deutschland, Europäische Union

Datenzugriff durch oder -weitergabe an Dritte
* Nein

Transfer in Drittländer
* Nein

Weitere Informationen
Folgende Informationen über Ihre Rechte basieren auf der Europäischen Datenschutzgrundverordnung:

Sie haben das Recht:

* auf Auskunft durch den Verantwortlichen über gespeicherte Daten,
* auf Berichtigung von falschen Daten,
* auf Löschung von Daten, die nicht mehr benötigt werden,
* auf Einschränkung der Verarbeitung,
* auf Widerspruch zur künftigen Verarbeitung der Daten,
* auf Übertragbarkeit der Daten,
* der weiteren Verarbeitung der Daten widersprechen.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Daten nicht rechtmäßig ist oder eines der zuvor genannten Recht ausüben wollen, können Sie sich an die verantwortliche Person bei eLeDia, den Datenschutzbeauftragten oder die Aufsichtsbehörde wenden. Die Kontaktdaten finden Sie nachfolgend. Sie haben die Möglichkeit, direkt in Ihrem Nutzerprofil eine Frage in Datenschutzhinsicht an uns zu stellen, einen Bericht über gespeicherte Daten anzufordern oder uns zu bitten, über Sie gespeicherte Daten zu korrigieren oder zu löschen.




Spezielle Datenschutzerklärung zum Veranstalter-PORTAL

Dies ist die Datenschutzrichtlinie von JOLANDOS (im Folgenden als "wir" oder "uns" bezeichnet) für den von JOLANDOS betriebenen Veranstalter-Shop. Sie beschreibt, wie Ihre persönlichen Informationen im Zusammenhang mit dem Veranstalter-Portal von JOLANDOS erfasst, verwendet und geteilt werden, wenn Sie diesen Dienst von JOLANDOS nutzen.
Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes stellt Ihre Zustimmung zu einer aktualisierten Datenschutzrichtlinie auf prospektiver Basis dar.

Persönliche Informationen, die wir erfassen

Wenn Sie den Dienst nutzen, erfassen wir folgende Arten von persönlichen Informationen:

Konto-Registrierungsinformationen

Um sich für unsere Dienste anzumelden oder einen Kauf zu tätigen, müssen Sie ein Konto erstellen, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort zur Verfügung stellen.

Obligat:
* Firmenname, Firmenanschrift
* Ansprechpartner: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Mobilnummer

Optional:
* Steuernummer und Eu-St. Nr.
* Speicherung einer Kopie der Nachweise für eine Umsatzsteuerbefreiung
* Separate Rechnungsanschrift
* Separate Lieferanschrift für die Zusendung von Begleitmaterial

Erfassung vonTeilnehmerInnen

Um einen Zugang zu den Veranstaltungen bekommen können, speichern wir Vorname, Name und Email-Adresse der TeilnehmerInnen, die vom Veranstalter hinterlegt werden. Der Es obliegt dem Veranstalter in diesem Zusammenhang die Einverständniserklärung der TeilnehmerInnen einzuholen.

Zahlungsinformationen

Die Zahlung von Veranstaltungen erfolgt standardmäßig auf Rechnung. Bei bargeldloser Zahlung müssen die gültigen Zahlungskartendaten bereitstellt werden. Mit Ausnahme des mit Ihrer Karte verknüpften Namens und der Informationen zur Transaktion (z. B. Zeitpunkt der Transaktion, Betrag) werden Zahlungskartendaten direkt von einem Drittanbieter-Zahlungsanbieter erfasst und von uns nicht empfangen oder gespeichert.

Automatisch erfasste Informationen

Um die Aufrufzeiten der TeilnehmerInnen zu einer Veranstaltung zu erfassen, erfassen wir bei jedem Besuch der TeilnehmerInnen einer unserer Dienste automatisch bestimmte Informationen über die verwendeten Zugangsgeräte sowie Ihre Interaktion mit dem Dienst. Dazu gehören Anzeigeaktivitäten, IP-Adresse, Standortinformationen, Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Zeitstempel und verwandte Metadaten.

Kommentare

Wir können die Möglichkeit bieten, Kommentare abzugeben oder Nachrichten in einem Forum zu veröffentlichen. Alle von Ihnen verfassten Beiträge werden öffentlich verfügbar sein.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir können die über Sie gesammelten Informationen verwenden, um:

* Analysieren, wie der Dienst für Fehlerbehebung und Verbesserungen verwendet wird;
* Ihre Bestellungen abzuwickeln und Ihnen Inhalte zuzustellen;
* Ihnen Marketingkommunikationen zu senden (abhängig von Ihren Einstellungen);
* Ihnen Kundensupport anzubieten;
* Mit Ihnen kommunizieren;
* Schulden eintreiben, Betrug verhindern und die Integrität des Dienstes schützen;
* Unsere Rechte durchsetzen;

Offenlegung an Dritte

Wir können Ihre Informationen an folgende Arten von Dritten weitergeben:

Autorisierte Dienstleister

Wir teilen Ihre Informationen mit autorisierten Dienstleistern, die am Betrieb des Dienstes beteiligt sind. Dies kann ein extern beauftragter Kundensupport, Zahlungsanbieter, E-Mail-Dienstleister und Analyseunternehmen (abhängig von Ihren Einstellungen).

Rechtliche Situationen

Wir können Ihre Informationen offenlegen, wenn wir guten Glaubens sind, dass die Einhaltung durch einen Durchsuchungsbefehl, eine Vorladung, eine Gerichtsanordnung oder eine ähnliche Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde oder einer anderen Regierungsstelle erforderlich ist.

An die Öffentlichkeit

Wir können aggregierte Benutzerstatistiken und andere Informationen öffentlich offenlegen, die nicht als persönliche Informationen betrachtet werden. Wenn Sie auf ein Video kommentieren oder an einem Forum teilnehmen, wird Ihr Kommentar öffentlich geteilt.

Zielgerichtete Werbung

Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, um Ihnen zielgerichtete Werbeanzeigen oder Marketingkommunikationen anzubieten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Sie können die Verwendung Ihrer Informationen für zielgerichtete Werbung auf verschiedene Arten einschränken:

  • Über das Tool der Digital Advertising Alliance, das unter optout.aboutads.info verfügbar ist und es Ihnen ermöglicht, sich von interessebasierten Anzeigen auf Websites abzumelden.
  • Über die AppChoices Mobile App, die unter https://www.youradchoices.com/appchoices verfügbar ist und es Ihnen ermöglicht, sich von interessebasierten Anzeigen in mobilen Apps abzumelden.
  • Durch Konfigurieren Ihrer Browsereinstellungen und/oder mobilen Einstellungen, um Cookies von Drittanbietern und/oder die Verwendung der mit Ihrem Mobilgerät verknüpften Werbe-ID für Interesse-basierte Werbezwecke einzuschränken.

Die oben beschriebenen Optionen müssen auf jedem Ihrer Geräte festgelegt werden, um angewendet zu werden. Nicht alle Unternehmen, die interessebasierte Anzeigen schalten, nehmen an den oben beschriebenen Abmeldungsprogrammen der Werbebranche teil, daher können Sie auch nach der Abmeldung immer noch einige Cookies und interessebasierte Anzeigen von anderen Unternehmen erhalten.

E-mails

Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie bzw. die von Ihnen angelegten TeilnehmerInnen möglicherweise bestimmte E-Mails: Bei der Erstregistrierung, bei der Änderung des Veranstalter-Codes, bei Änderung des Kennworts, beim Abschluss einer Buchung oder dem Mieten eines events/Videos. Wir können Ihnen auch andere E-Mails bezüglich Ihres Kontostatus und Ihrer Verlängerungen senden. Von transaktionalen E-Mails können Sie sich nicht abmelden.

Alle hinterlegten Email-Adressen werden ausschließlich im Rahmen der Dienste und nicht für Marketing-Zwecke verwendet.

Ihre Datenschutzrechte

Sie Ihre Kontoinformationen jederzeit ändern oder Ihr Konto schließen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Kontoeinstellungen anpassen. Wenn Sie Ihr Konto schließen oder beantragen, dass wir Ihr Konto löschen, können Sie den Zugriff auf von Ihnen gekaufte Inhalte verlieren. Wenn Sie Ihr Konto schließen, können wir Ihre Kontoinformationen aufbewahren, um Ihr Konto wiederherzustellen, wenn Sie es erneut abonnieren möchten, und wenn wir in gutem Glauben glauben, dass die Aufbewahrung zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist.

Wenn Sie den Veranstalter-Account im Veranstalter-Portals länger als ein Jahr nicht nutzen, werden wir diesen und alle damit löschen. Die damit verbundenen Daten werden nach Abschluss der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. TeilnehmerInnen des Veranstalter-Portals haben keine Möglichkeit die für Sie vom Veranstalter hinterlegten Daten zu ändern. Dies ist nur über das Konto des Veranstalters möglich.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen widerzuspiegeln. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes stellt Ihre Zustimmung zu einer aktualisierten Datenschutzrichtlinie auf prospektiver Basis dar.

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken, wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Formular oder per Post unter den unten angegebenen Kontaktdaten:

JOLANDOS e.K.
Christian Hartmann
Hesseloherstr. 11
82396 Pähl
office@jolandos.de
+49 (0)8808-9248791